zurück zur Startseite  
   
       
 
Software Hardware Ausbildung Consulting Technik Support Pinwand Über uns
   
 
Server Backup Archiv Netzwerk Arbeitsplätze Peripherie Dienstleistungen ServicePack Glossar
   
       
       
 
Beratung, Projektierung, Installation und Wartung Ihrer technischen Infrastruktur..
       
   
       
 
 

Mac OS und Windows Systeme

Archiv für alle Büros

1-50 oder oder mehr Arbeitsplätze

Externe Harddisks oder NAS in diversen Kapazitätsgrössen
 
Was ist ein NAS-Archiv?




   

externe HD Synology NAS Synology NAS für mehr Kapazität
   
       
 

Warum betreiben wir ein Archiv?

   
  Selbstverständlich ist es sinnvoll, abgeschlossene Projekte zu archivieren. Alle kennen das Bedürfnis, in früheren Projekte etwas nachschauen zu wollen. Als Planer sind wir ja auch verpflichtet die Projektdaten langfristig aufzubewahren. Wie früher im Papierarchiv legen wir die digitalen Daten langfristig ab.    
       
 

Archiv-Definition

   
  Archiv-Daten sind Daten die langfristig abgelegt werden. Wir unterscheiden zwischen produktive Daten z.B. laufende Projekte und archivierte Daten z.B. abgeschlossene Projekte. Produktive Daten werden fortlaufend bearbeitet und gebackupt, archivierte Daten werden nicht mehr verändert oder bearbeitet und nur sporadisch resp. bei Bedarf gebackupt (z.B. mit grossen externen Festplatten). Wir empfehlen laufende Projekte von abgeschlossenen Projekten zu trennen, egal ob das Archiv auf dem Server oder anderen Speicher liegt. Wird ein Projekt wieder aktuell wird es aus dem Archiv reaktiviert, d.h. wieder auf die Datenpartition des Servers gespeichert. Wir empfehlen unseren Kunden den Mitarbeiter/innen im Archiv nur Lesezugriffe zu erlauben. Änderungen im Archiv soll den dafür berechtigen Personen vorbehalten bleiben.    
       
 

Archiv-Konzepte

   
  Ein digitales Archiv unterscheidet sich konzeptionell nicht von einem früheren Papier-Archiv. Es gibt grundsätzlich zwei Archiv-Varianten: Ein bewirtschaftetes Archiv und ein „alles in eine Schachtel“-Archiv. Das bewirtschaftete Archiv ist aufwändig, benötigt Arbeitszeit und Verantwortungen. Das unbewirtschaftete Archiv braucht dann einfach einen gewissen Aufwand für die spätere Suche von Dateien. Falls nie gesucht werden soll, gibt es keinen Aufwand. Wir empfehlen unseren Kunden einfach die bisherige Projektordnerstruktur mit allen enthaltenen Daten in das Archiv zu kopieren.    
       
 

Archiv-Herausforderungen

   
  Nach unserer Einschätzung ist eine langfristige Archivierung weniger eine hardwaretechnische Herausforderung, die Probleme liegen eher auf der Softwareseite. Ein Netzwerkanschluss und 220V Stromversorgung wird es voraussichtlich auch in Jahren noch geben, resp. können immer Spezialisten gefunden werden, die aus einem Archiv die Daten auslesen können. Schwieriger wird es bei den Daten selber… habe ich in z.B. 10 Jahren noch ein CAD das meine damaligen Projekte öffnen kann? Wer langfristig auf seine Daten zugreifen möchte, speichert die relevanten Planinformationen und die dazugehörige Korrespondenz als PDF-A ab (archivfähiges PDF).    
     
 

Was ist ein NAS-Archiv?

   
  NAS heisst Network Attached Storage, d.h. im Netzwerk eingebundene Speicher (Festplatten). Ein NAS ist ideal für Archiv-Aufgaben geeignet. Je nach Gehäuse können 2, 4, 8 oder mehr Festplatten in ein NAS eingebaut werden. Mit z.B. 6TB grossen Harddisks lassen sich so kostengünstig grosse Speicherkapazitäten von 10, 20, 40TB im Netzwerk aufbauen. Da ein Archiv sinnvollerweise nicht als Server verwendet wird und nur Daten abgerufen werden, braucht es keine hohe Rechenleistung im NAS. Eine gute Netzwerkanbindung und genug Kapazität reichen. Die Sicherheit der verbauten Festplatten wird durch einen Raid Verbund (vergl. Glossar) und ein sporadisches Backup geleistet. Entlasten Sie Ihren Server mit einem zusätzlichen NAS-Archiv.    
       
  Seitenanfang    
       
       
 
© ArchiMedia Schweiz AG Seidenstrasse 4 8304 Wallisellen Phone 044 456 16 16 FAX 044 456 16 60 office@archimedia.ch